d´Arenberg The Dead Arm Shiraz, McLaren Vale, South Australia (0,75 l) Jahrgang 2017


Artikelnummer 273448

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2017 d´Arenberg The Dead Arm Shiraz, McLaren Vale, South Australia (0,75 l) Australien

18 Monate in neuen und gebrauchten Eichenfässern gereifter reinsortiger Shiraz und eine der Ikonen von d'Arenberg.

Rebsorte: 100 % Shiraz

Anbaugebiet: Australien/ South Australia

Weinbeschreibung: Im Glas ein tief, dunkles Rubinrot. Ein beeindruckend konzentrierter, dichter, gut strukturierter Shiraz mit Aromen von Pflaume, Brombeere, Lakritz und Gewürze (Fenchel) und getrockneten Rosenblättern. Erdige Taninne verleihen dem Wein eine feine, mineralische Struktur und Länge.

Das Bukett ist äußerst vielschichtig und schwankt zwischen roten Früchten und leichten Gewürznoten auf der einen Seite und dunklen, rauchigen und erdigen Aromen auf der anderen. Am Gaumen dann eine perfekte Balance zwischen Tannin und Säure. Die Konzentration dieses Weins ist beeindruckend, aber gleichzeitig wirkt er im Vergleich zu anderen, eher rustikalen Dead-Arm-Jahrgängen etwas zurückhaltender. Der Wein ist jetzt sofort trinkbar - lassen Sie sich jedoch nicht von seiner Zugänglichkeit täuschen, der Dead Arm Shiraz 2017 zeigt auch alle Kennzeichen eines klassischen McLaren Vale Shiraz, die ihn anmutig für mehr als 15 Jahre altern lassen werden.

Der Wein hat eine fast endlose Liste von Prämiierungen und Auszeichnungen, wobei die 92+ Parker Punkte wohl die bekanntesten sind. Weitere Auszeichnungen: Outstanding, Langton’s Classification of Australian Wine / Wine of the Year, London Wine Competition, 2020 / 90, Halliday Points / 92, WInestate Magazine World’s Greatest Shiraz / Syrah XVI Wine Show 2021 / 95, Huon Hooke, The Real Review / 94, Nick Stock, jamessuckling.com / 94, Sarah Ahmed, Decanter / 94, Joshua Greene, Wine & Spirits Years Best South Australia Shiraz Wines / 91, Mary-Ann Worobiec, Wine Enthusiast / 90, QWine / 4 Stars, Winestate Magazine McLaren Vale Wien Tasting, 2020.

Herstellung: Kleine Partien von Trauben werden sanft gequetscht und dann in offene Gärbehälter mit fünf Tonnen Fassungsvermögen umgefüllt. Diese Partien bleiben bis zur endgültigen Cuvée-Zusammenstellung getrennt. Die Maische wird dann in Korbpressen entsaftet und der Jungwein in neue und gebrauchte Barriques aus französischer Eiche umgefüllt, dort verläuft die restliche Gärung. Der fertige Wein lagert im Holzfass auf der Hefe, bis zum endgültigen Verschnitt erfolgt auch kein Abstich. Nach 18 Monaten wird der Dead Arms Shiraz ohne Schönung oder Filtration auf die Flaschen gefüllt.

Weitere Informationen

Wein: Der Name "Dead Arm" stammt von einer Krankheit, die durch den Pilz Eutypa Lata verursacht wird, welche besonders alte Weinberge auf der ganzen Welt befällt. Sie lässt die eine Hälfte des Weinstocks (dead arm) langsam absterben. Der andere gesunde Rebarm produziert weiter Trauben, unglaublich konzentriert und hocharomatisch. Bestes Material für einen der besten Shiraz-Weine Australiens.

Weingut d´Arenberg: Das Anbaugebiet McLaren Vale bei Adelaide ist eines der namhaftesten ganz Südaustraliens, und wohl kein anderes Weingut offeriert eine so vielfältige, kontrastreiche und spannende Auswahl wie d’Arenberg. Es war Joseph Osborn, der das Anwesen 1912 erwarb und daraus eine echte family winery machte. Heute wird es von Francis »d’Arry« Osborn – der das Weingut nach seiner Mutter Helena d’Arenberg benannte – und seinem Sohn Chester geleitet. Chester ist bereits die vierte Generation und der Chief Winemaker. Sein exzellentes Weinportfolio reicht von roten Australien-Klassikern aus Shiraz, Cabernet Sauvignon und Grenache über weiße Rhône-Sorten, Riesling und Chardonnay bis hin zu Spezialitäten wie Mourvèdre, Sparkling, Tawny und edelsüßen Weinen. Kein Wunder, dass d’Arenberg von James Halliday, dem »Robert Parker Australiens«, zum 13. Mal in Folge (!) mit allen 5 Sternen in seinem Australian Wine Companion 2017 ausgezeichnet wurde und obendrein noch den Titel »Top 10 Best Value Winery« holte.

Speiseempfehlung: zu gebratenem Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern und Gewürzen, gebratener Ente oder Wild

Alkohol: 14,5 % vol.

Genußtemperatur: 15-18 °C

Lagerfähigkeit: bis nach 2030

Allergenhinweis: enthält Sulfite

  • 18 Monate in neuen und gebrauchten Eichenfässern gereifter reinsortiger Shiraz und eine der Ikonen von d'Arenberg.
  • Rebsorte: 100 % Shiraz
  • Anbaugebiet: Australien/ South Australia
  • Weinbeschreibung: Im Glas ein tief, dunkles Rubinrot.
  • Ein beeindruckend konzentrierter, dichter, gut strukturierter Shiraz mit Aromen von Pflaume, Brombeere, Lakritz und Gewürze (Fenchel) und getrockneten Rosenblättern.
  • Erdige Taninne verleihen dem Wein eine feine, mineralische Struktur und Länge.
  • Speiseempfehlung: zu gebratenem Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern und Gewürzen, gebratener Ente oder Wild
  • Alkohol: 14,5 % vol.
  • Genußtemperatur: 15-18 °C
  • Lagerfähigkeit: bis nach 2030