Impossible Red Laborie Paarl, Südafrika (0,75 l) Jahrgang 2020


Artikelnummer 273426

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2020 Impossible Red Laborie, Western Cape (0,75 l) Südafrika

Rebsorten: 80 % Pinotage, 20 %  Shiraz

Beschreibung: Er besticht durch markante Noten von Mokka, dunkler Schokolade und Kaffee, Aromen von süßen Gewürzen und Tabak ergänzen die Aromenvielfalt harmonisch. Diese rote Cuvée ist weich, saftig und fleischig mit süßen fruchtigen Elementen, einer perfekten Struktur und einem langen Abgang.

Restzucker 4,9 g/l
Gesamtsäure 5,7 g/l
Alkohol: 14,0 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite.

Serviertemperatur: 16-18 °C

Speisenempfehlung: Zu Fleischgerichten, kräftigem Rindfleisch, Braten und gegrilltem Lamm.

Anbaugebiet: Paarl / Südafrika

Klima/Terroir: Im Western Cape herrscht mediterranes Klima mit trockenen warmen Sommern und milden Wintern. Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Die Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil.

Weinbereitung: 80% des Weins lagerte sechs Monate in französischen Eichenfässern.

Zum Weingut: 1691 kam der Gründer von Laborie -Jean Taillefert- als Flüchtling aus Frankreich nach Paarl. Dort gründete er das Gut Laborie und begann Wein anzubauen. Und schon 1698 vermerkte der französische Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: „Der Hugenotte Taillefert hat den besten Wein im Land, den kleineren Gewächsen in der Champagne nicht unähnlich.“ Das Weingut blieb bis 1774 im Besitz dieser Familie. 1972 wurde es von der KWV der Familie Louw abgekauft, die es über ein Jahrhundert besaß. Die KWV bepflanzte bis 2003 nach und nach die 39 ha Weinberge nach modernsten Kriterien völlig neu. Bereits wenige Jahre nach dem Erwerb wurden die ersten neuen Weine unter dem Laborie-Label abgefüllt.

Seit 2015 ergänzt der unmöglich erfolgreiche Impossible Red das Angebot des Weinguts Laborie.

 

  • Rebsorten: 80 % Pinotage, 20 %  Shiraz
  • Beschreibung: Er besticht durch markante Noten von Mokka, dunkler Schokolade und Kaffee, Aromen von süßen Gewürzen und Tabak ergänzen die Aromenvielfalt harmonisch.
  • Diese rote Cuvée ist weich, saftig und fleischig mit süßen fruchtigen Elementen, einer perfekten Struktur und einem langen Abgang.
  • Restzucker 4,9 g/l
  • Gesamtsäure 5,7 g/l
  • Alkohol: 14,0 % vol.
  • Serviertemperatur: 16-18 °C
  • Speisenempfehlung: Zu Fleischgerichten, kräftigem Rindfleisch, Braten und gegrilltem Lamm.