Podere, Montepulciano d´Abruzzo DOC, Umani Ronchi, Osimo, Jahrgang 2019 (3 x 0,75 l)


Artikelnummer 242378-3

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2019 Podere, Montepulciano d´Abruzzo DOC, Umani Ronchi, Osimo (3 x 0,75 l) Italien

Rebsorte: 100 % Montepulciano - Montepulciano ist eine der am weitesten verbreiteten einheimischen Sorten in Italien und wird vorwiegend entlang der adriatischen Seite der Halbinsel angebaut.

Anbaugebiet: Abruzzen, Provinzen Chieti und Teramo

Ernte: Die Trauben werden von Hand geerntet. Die Weinlese findet normalerweise Ende September bis Anfang Oktober statt.

Weinbereitung: Zehntägige Mazeration in Gärbottichen aus Edelstahl, gefolgt von einer alkoholischen und malolaktischen Gärung. Der Wein reift dann etwa 4 Monate lang in Edelstahlbehältern. Nach der Abfüllung ruht der Wein für eine kurze Zeit in der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt.

Weinbeschreibung: Frische, kombiniert mit genau dem richtigen Maß an Charme und Weichheit. Das Ergebnis ist ein rubinroter trockener Wein, samtig mit angenehmem Geschmack. Nachhaltiger Abklang durch weiche Taninne.

Speiseempfehlung: Passt zu vielen Gerichten, besonders gut zu Nudeln mit Fleischsoße, gebratenem weißen und roten Fleisch und gemischter Grillplatte.


Über Umani Ronchi: Das Weinbauunternehmen Umani Ronchi wurde 1958 von Dr. Gino Umani Ronchi mit der Absicht gegründet, die typischen Weine aus den eigenen Weingärten auszuwerten. Im Jahre 1970 wurde ein Teil des Gutes von der Familie Bianchi-Bernetti erworben. Die beiden Partner besaßen bereits Weingärten in erstklassigen Produktionsgebieten, die schon über mehrere Generationen weitervererbt worden waren. Umani Ronchi verfügt über 5 Weingärten, die sich mit mehr als 100 Hektar Land im klassischen Verdicchio-Anbaugebiet erstrecken.

Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Säuregehalt: 5,1 g/l.
Restzucker: 1,3 g/l.

Allergenhinweis: enthält Sulfite.

Servier-Temperatur: 18 °C.

  • Rebsorte: 100 % Montepulciano - Montepulciano ist eine der am weitesten verbreiteten einheimischen Sorten in Italien und wird vorwiegend entlang der adriatischen Seite der Halbinsel angebaut.
  • Anbaugebiet: Abruzzen, Provinzen Chieti und Teramo
  • Weinbeschreibung: Frische, kombiniert mit genau dem richtigen Maß an Charme und Weichheit. Das Ergebnis ist ein rubinroter trockener Wein, samtig mit angenehmem Geschmack. Nachhaltiger Abklang durch weiche Taninne.
  • Speiseempfehlung: Passt zu vielen Gerichten, besonders gut zu Nudeln mit Fleischsoße, gebratenem weißen und roten Fleisch und gemischter Grillplatte.
  • Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
  • Säuregehalt: 5,1 g/l.
  • Restzucker: 1,3 g/l.
  • Servier-Temperatur: 18 °C.