Stimson Estate Cellars Merlot, Washington State, USA (0,75 l) Jahrgang 2018


Artikelnummer 273266

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2018 Stimson Estate Cellars Merlot, Washington State (0,75 l) USA

Rebsorten: 95 % Merlot, 4 % Cabernet Sauvignon, 1% Cabernet Franc

Beschreibung: Glänzendes Rubin- bis Purpurrot. Im Bouquet viel reife Frucht (Kirschen und Pflaumen), feine, leicht erdige Gewürznoten mit Anklängen von Eichenholz, Vanille, Butterkaramell und Lakritz. Am Gaumen saftig, rund und ausgewogen, sanft strukturiert, mit frischer Kirsch- und Beerenfrucht, im Finale feinwürzig mit zartem Toast und Vanille.

Alkohol: 13,5 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite.

Serviertemperatur: 16-18 °C

Speisenempfehlung: zu Lamm- und Rindfleisch (Steaks, Chops, Braten, Ragout) z.B. mit südfranzösischer Ratatouille, zu pikanten Pastagerichten oder mittelkräftigen Weichkäsesorten

Anbaugebiet: Washington State / USA.

Die eleganten, feinfruchtigen Merlot-Weine aus Washington State gelten als Wahrzeichen des Weinbaustaates im Pazifischen Nordwesten Amerikas. Ebenso wie der weit überwiegende Teil aller Weine aus Washington, stammen auch die Merlot-Trauben aus dem gigantischen, 4,4 Mio. Hektar weiten Columbia Valley im Ostteil des Staates. Hier, im Schutz der gewaltigen Bergkette der Cascade Mountains, genießen die Reben ein wüstenartiges Klima mit warmen Tagen, kühlen Nächten, jährlich 300 Sonnentagen bei nur 150-200 mm Niederschlägen und täglich 2 Sonnenstunden mehr als in Kalifornien.

Weinbereitung: Die Trauben für Stimson Estate Cellars Merlot stammen aus den kühleren Anbaugebieten im Columbia und Yakima Valley. Das Lesegut wird sanft gemahlen und zunächst traditionell für 24 bis 48 Stunden kalt eingemaischt, um den Beerenhäuten erste Farbpigmente und Aromen zu entziehen. Dann wird die Maische vorsichtig erwärmt und die rund einwöchige Vergärung sowohl in klassischen Edelstahlbehältern als auch in rotierenden Gärtanks gestartet. Die Weine werden regelmäßig verkostet, um sie nach maximaler Farb- und Aromenausbeute, exakt zum optimalen Zeitpunkt vom Trester abzuziehen und in die Fässer aus französischer Eiche zur Reife zu legen. Der Fassausbau verleiht dem Wein zusätzliche Fülle, Balance mit zarten Noten von Toast und Vanille. Erst kurz vor der Abfüllung wird der Final Blend zusammengestellt und auf die Flaschen gebracht.

  • Rebsorten: 95 % Merlot, 4 % Cabernet Sauvignon, 1% Cabernet Franc
  • Beschreibung: glänzendes Rubin- bis Purpurrot. Im Bouquet viel reife Frucht (Kirschen und Pflaumen), feine, leicht erdige Gewürznoten mit Anklängen von Eichenholz, Vanille, Butterkaramell und Lakritz.
  • Am Gaumen saftig, rund und ausgewogen, sanft strukturiert, mit frischer Kirsch- und Beerenfrucht, im Finale feinwürzig mit zartem Toast und Vanille.
  • Alkohol: 13,5 % vol.
  • Serviertemperatur: 16-18 °C
  • Speisenempfehlung: zu Lamm- und Rindfleisch (Steaks, Chops, Braten, Ragout) z.B. mit südfranzösischer Ratatouille, zu pikanten Pastagerichten oder mittelkräftigen Weichkäsesorten
  • Anbaugebiet: Washington State / USA.