Vitiano Umbria Rosso IGP, Falesco Famiglia Cotarella, Montecchio (0,75 l) Italien


Artikelnummer 242666

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2019 Vitiano Umbria Rosso IGP, Falesco Famiglia Cotarella, Montecchio (0,75 l) Italien

Rebsorten: Sangiovese: 34%, Cabernet Sauvignon: 33%, Merlot: 33%

Anbaugebiet: Montecchio und Orvieto in der Region Umbrien. Die Rebflächen befinden sich zwischen 200 und 300 m Meereshöhe. Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 19 Jahre.

Haben die Weißweine der Region Umbrien schon längst einen hervorragendem Ruf, so sind die Qualitäten der Rotweine eine echte Entdeckung. Der Vitiano ist ein Paradebeispiel dafür, wie durch eine sorgfältige Auswahl der Reben, eine Ertragsbegrenzung auf weniger als 2 Kilo pro Pflanze und eine Weinbereitung geprägt von extremer Sauberkeit und technischer Korrektheit, aus diesem Gebiet großartige und vielfältige Weine entstehen können.

Weinbeschreibung: Der Vitiano zeigt sich in intensivem Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase präsentieren sich Fruchtnoten und die Süße des Holzes in einem eindrucksvollen Gleichgewicht. Der Geschmack ist kräftig, rund, angenehm und endet mit einem komplexen und harmonischen Nachklang. Ein junger, innovativer Wein, der sich als vielseitiger Begleiter darstellt und optimalen Genuss verspricht.

Weinbereitung: Merlot, Cabernet Sauvignon Sangiovese sind die drei Rebsorten in diesem Wein. Die drei Rebsorten wurden in unterschiedlichen Perioden geerntet und vinifiziert. Der Merlot bereits Anfang September, während Cabernet Sauvignion und Sangiosese dagegen erst im letzten Septemberdrittel geerntet wurden. Der ausgedehnten Mazeration auf den Schalen (mit häufigem Pumpen) folgte eine 15 tägige Maischegärung. Die malolaktische Gärung erfolgt im Fass nach dem Verschnitt der drei Rebsorten. Der anschließende mindestens 3 monatige Weinausbau erfolgt in Barrique-Fässern aus Eiche.

Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
Säuregehalt: 5 g/l.

Allergenhinweis: enthält Sulfite.

Servier-Temperatur: 16 °C

Prämierungen und Auszeichnungen des Jahrganges 2018: James Suckling: 91 Pkt., Luca Maroni: 95 Pkt.

Unser Tipp: Tolles Preis-/Genußverhältnis - mit dem Vitiano bekommen Sie für wenig Geld richtig viel Wein!

 

  • Rebsorten: Sangiovese: 34%, Cabernet Sauvignon: 33%, Merlot: 33%
  • Anbaugebiet: Montecchio und Orvieto in der Region Umbrien.
  • Die Rebflächen befinden sich zwischen 200 und 300 m Meereshöhe.
  • Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 19 Jahre.
  • Der ausgedehnten Mazeration auf den Schalen (mit häufigem Pumpen) folgte eine 15 tägige Maischegärung.
  • Die malolaktische Gärung erfolgt im Fass nach dem Verschnitt der drei Rebsorten.
  • Der anschließende mindestens 3 monatige Weinausbau erfolgt in Barrique-Fässern aus Eiche.
  • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
  • Säuregehalt: 5 g/l.
  • Servier-Temperatur: 16 °C
  • Prämierungen und Auszeichnungen des Jahrganges 2018: James Suckling: 91 Pkt., Luca Maroni: 95 Pkt.